Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 
Blaulicht Letzter Einsatz: +++ Nr. 102 - 20.09.2018 - 16:23 Uhr - B: Fläche +++ Blaulicht

 

Herzlich Willkommen

auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Calau!

Verehrte Besucherinnen und Besucher unserer Internetseite,

 

seien Sie herzlich begrüßt und eingeladen, sich über die Vielfalt der Aktivitäten der Freiwilligen Feuerwehr der altehrwürdigen Schusterstadt Calau, der Heimat der „Calauer Witze“, zu informieren. Verschaffen Sie sich einen Einblick in unsere ehrenamtliche Tätigkeit. Sie können das aktuelle Einsatzgeschehen verfolgen, unsere moderne und die historische Technik näher betrachten oder auch verschiedene Serviceangebote ausprobieren. Schauen Sie sich einfach um, stöbern Sie und teilen Sie uns auch mit, wie Ihnen unsere Seite gefällt. Und wenn Sie Lust bekommen sollten, die Freiwillige Feuerwehr Calau hautnah zu erleben dann treten Sie einfach mit uns in Kontakt oder schauen Sie montags ab 17 Uhr im Gerätehaus in der Buckower Straße 1 vorbei. Wir freuen uns auf Sie!

Werbung

Trailer zum Imagefilm der Feuerwehr Calau

 

Für den guten Zweck - starke Aktion

für den Guten ZweckDie Spreewaldbank in Calau verkauft seit dem Stadtfest grüne Hüte. Der Erlös kommt der Feuerwehr Calau als Spende zu gute. Die Aktion läuft noch bis Ende des Monats. Solange der Vorrat reicht, könnt ihr also so ein Schmuckstück in der Filiale in Calau erwerben.

Jugendfeuerwehrlager 2018 der Stadt Calau

1/3 2/3 3/3

 

Das Jugendfeuerwehrlager 2018 der Stadt Calau ist Geschichte. Es waren drei Tage vollgepackt mit Spaß, Spiel und Spannung. Am Samstagmorgen starteten wir mit einem Frühstück. Anschließend ging es in den Wald. Dort erwartete uns schon die Forst. Die kleinen wurden in Gruppen aufgeteilt und absolvierten den Naturlehrpfad des Landesbetriebs Forst Brandenburg. Dafür ein großes Dankeschön an die Förster. Als das Mittagessen verspeist war gab es noch einen kleinen Einblick in die Arbeit der Kriminalpolizei. Anschließend ging es mit Spielen fröhlich weiter. Sechs Gruppen traten im Schläuche flechten gegeneinander an. Hier kam so manch eine Technik zum Vorschein. Im Anschluss gab es ein spannendes Staffelspiel. Nach dem Abendessen ging es dann in drei Gruppen zur Nachtwanderung, bei der manch ein Kind die eine oder andere Schweißperle auf die Stirn bekam. Am Lagerfeuer klang der Abend dann gemütlich aus. Heute ging es nach dem Frühstück dann ans Aufräumen des Lagers. Wir bedanken uns bei allen Helfern für ein gelungenes Jugendlager 2018, bei dem die Kinder viel Spaß, an einem schönen Ort in der Natur hatten.

sie haben "JA" gesagt

Hochzeit 2/3 Hochzeit 1/3 Hochzeit 3/3

 

Am letzten Samstag war es dann endlich soweit. Unser Kamerad Frank Schulz heiratete seine Karina. Natürlich haben wir die beiden, zusammen mit den Kameraden aus Altdöbern, an diesem schönen Tag begleitet. Traditionell gab es nach dem "Ja-Wort" ein paar Aufgaben zu bewältigen. Wir wünschen den beiden frisch vermählten alles Gute für die Zukunft.

Auch am Sonntag fleißig...
Archiv: SymbolbildHeut morgen trafen sich die Kameraden des Zuges 3 , um ihr theoretisches Wissen in Sachen Waldbrandbekämpfung zu vertiefen. Treffpunkt war das Gerätehaus der Bolschwitzer Wehr. Wie wichtig das Thema ist , zeigen gerade die zurückliegenden Wochen. Unterstützt durch Sven Richter, gab es zunächst einen kleinen Rückblick. Danach wurden, in lockerer Runde, vor allem taktische und sicherheitsrelevante Themen gemeinsam besprochen.
Wir sagen Danke

neuer Streuwagen

 

 

Bereits letzte Woche kam der neue Streuwagen bei uns in der Feuerwehr an. Hierfür möchten wir uns recht herzlich bei der CDU Calau für die schnelle und unkomplizierte Ersatzbeschaffung bedanken.

Ausbildung - Heben von Lasten

1/3 2/3 3/3

Trotz des hohen Einsatzaufkommens, darf die Ausbildung nicht untergehen. Deshalb trafen sich gestern unsere Kameraden zur turnusmäßigen Ausbildung. Gemeinsam mit Kräften der Ortsfeuerwehr Säritz wurde das Wissen im Bereich hydraulischer Rettungsgeräte, sowie bei den Lufthebern vertieft.

Während des Einsatzes entwendet...
StreuwagenWährend unseres Einsatzes am frühen Morgen des 21.08.2018, wurde unser Streuwagen entwendet. Wir hatten ihn kurze Zeit am Straßenrand abgestellt um einer weitere Gefahrenstelle zu erkunden und mussten bei unserer Rückkehr feststellen, dass unser Streuwagen nicht mehr da ist. Wir bitten den Finder, ihn wieder an die Feuerwehr zu stellen.
aus der Zuckertüte gefallen...
KaleidoskopDieses Kaleidoskop ist aus einer Zuckertüte der Klasse 1a gefallen. Wem es fehlt, kann es gerne bei der Feuerwehr abholen kommen. Wir sind immer Montags von 17:00 - 19:00 Uhr im Gerätehaus anzutreffen. Wir würden uns freuen wenn es seinen Besitzer wieder findet.
Ereignisreiches Wochenende geht zu Ende
FeuerwehrViel zu tun gab es mal wieder für die Feuerwehren der Stadt Calau. Bereits am Freitag brachten die Eltern die prall gefüllten Zuckertüten zu uns ins Gerätehaus. Hier stellten sich Kameraden zu Verfügung und nahmen diese entgegen. Gleich im Anschluss ging es dann zur Absicherung des Lampionumzuges, anlässlich des Calauer Stadtfestes. Noch in der Nacht zu Samstag meldeten sich in der Tiefschlafphase die Pieper. Zwischen Calau und Bolschwitz brannten zwei Strohballen. Die Meldung dazu war deutlich dramatischer. Mit wenig Schlaf aber bester Laune ging es am Samstag morgen dann zur feierlichen Zuckertütenübergabe in die Grund - und Oberschule Calau. Hier überreichten wir den kleinen ABC-Schützen ihre bunten Zuckertüten. Samstagnachmittag meldeten sich abermals unsere Funkmelder. Diesmal ging es zu einem Flächenbrand in die Ortslage Groß Jehser. Lediglich der Sonntag blieb glücklicherweise ganz unseren Familien vorbehalten. So hatte der ein oder andere auch mal Zeit eine Runde über das Stadtfest zu gehen. Ein großer Dank an dieser Stelle geht an alle Kameradinnin und Kameraden die sich bereiterklärten, all diese Termine und Einsätze abzudecken. Ohne euch wäre das alles nicht möglich!!!