Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 
H-Ölspur-Calau


Fahrzeuge: LF 16/12
Ort: Mühlenstraße, 03205 Werchow

Eine Ölspur hat die Calauer Feuerwehr am Mittwochabend in einem fast zweistündigen Einsatz in der Mühlenstraße 13 bis 15 beseitigt. Sieben Säcke mit
Ölbindemittel wurden gebraucht, um die Fahrbahn abzustumpfen, teilt die Leitstelle Lausitz mit.

 

Da dies schon der dritte Einsatz dieser Art war, wurde die Polizei informiert. „Offenbar bestand die Ölspur aus altem Frittenfett, das dort illegal entsorgt wurde“, sagt Polizeisprecherin Aina Gutschmidt. Es wurde eine Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr erstattet. Außerdem wird geprüft, ob eine Umweltstraftat wegen der Bodenverunreinigung vorliegt. Die Kriminalpolizei ermittelt.


Quelle: Lausitzer Rundschau - Lokale Nachrichten vom 15.07.2011