Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 
zurück

Einsatz 07

vor

H: VU LKW/BUS

Bemerkungen:
PKW gegen LKW
Einsatzort:
L 52
Straße:
OV Calau - Ogrosen
Alarmierung:

Alarmierung per

19.01.2015 - 18:27 Uhr

Einsatzende:

19.01.2015 - 19:40 Uhr

Einsatzdauer:
01:13 h
Fahrzeuge im Einsatz:

 LF 16/12 - FF Calau RW 1 - FF Calau RTW - DRK Calau NEF - DRK Lübbenau Polizei

alarmierte Einheiten:

FF Calau

DRK Calau

DRK Lübbenau

Polizei

Verbrauch:
Granulat
Schadensbild:
1 verletzte Person, 1 PKW, 1 LKW
Einsatzbericht:

Mitten im Technischen Dienst gingen zum zweiten Mal, an diesem Tag, die Alarmmelder. Diesmal mit dem Stichwort "H: VU LKW/BUS - PKW in LKW". Sofort rückten das LF 16/12 und der RW 1 zur Einsatzstelle in Richtung Altdöbern aus. Gleichzeitig wurde das DRK Calau und Lübbenau alarmiert. Am Einsatzort angekommen folgte eine Lageerkundung. Ein PKW ist seitlich in einen LKW gefahren, der grade aus einem Waldweg auf die L 52 einbog. Die Person war bereits aus dem Fahrzeug und wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Wir sicherten die Einsatzstelle und leuchteten diese aus. Des Weiteren wurde der PKW, mit Hilfe des Rüstwagens (Winde), unter dem LKW vorgezogen und auslaufende Flüssigkeiten aufgenommen. Ebenfalls wurde die Fahrzeugbatterie abgeklemmt. Nach einer guten Stunde konnte der Einsatz beendet werden und die Fahrzeuge kehrten zum Standort zurück. Im Gerätehaus wurde die Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge wieder hergestellt. Die Landstraße blieb für die Zeit der Rettungsarbeiten voll gesperrt.

ungefährer Einsatzort:

 

Einsatzort

 

Bilder: