Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 
zurück

Einsatz 8

vor

H: VU mit P

Bemerkungen:
Pkw in Böschung
Einsatzort:
BAB 13
Straße:
AS Bronkow - AS Großräschen
Alarmierung:

Alarmierung per Pieper

28.02.2016 - 17:18 Uhr

Einsatzende:

28.02.2016 - 18:40 Uhr

Einsatzdauer:
01:22 h
Fahrzeuge im Einsatz:

LF 16/12 - FF Calau LF 10/6 - FF Bronkow RTW - DRK Großräschen RTW - DRK Lübbenau ITH - ADAC Luftrettung Senftenberg Polizei

alarmierte Einheiten:

FF Calau

FF Bronkow

DRK Großräschen

DRK Lübbenau

ADAC Luftrettung Senftenberg

Polizei
Verbrauch:
-----
Schadensbild:
1 PKW, 2 verletzte Personen
Einsatzbericht:

Bereits am Abend folgte eine weitere Alarmierung unserer Wehr. Auf der Bundesautobahn 13, in Fahrtrichtung Dresden, ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Gleichzeitig wurde die Feuerwehr Bronkow, sowie zwei Rettungswagen aus Großräschen und Lübbenau alarmiert. Auch der ITH von der ADAC Luftrettung Senftenberg flog die Unfallstelle an. Mit dem LF 16/12 rückten wir zur Einsatzstelle aus. Als wir am Unfallort eintrafen befand sich die Feuerwehr Bronkow bereits vor Ort. Wir richteten eine Vollsperrung ein, um die Landung von Christoph 71 abzusichern. Die Kameraden aus Bronkow stellten den Brandschutz sicher. Nachdem der Rettungshubschrauber wieder gestartet war, konnten wir die Einsatzstelle verlassen und den Einsatz beenden.

ungefährer Einsatzort:

 

Einsatzort

 

Bilder:

 

1/8 2/8 3/8 4/8 5/8 6/8 7/8 8/8